Sehr geehrte Herrin,

Als erstes möchte ich mich für Verzögerung bei diesem Bericht Entschuldigen, zum einen war es weil ich Geburtstag hatte und es schön gefeiert hatte und zum anderen hatte ich eine harte Woche, weshalb ich leider keine Aufgaben erledigt habe. Was nicht heisst das ich nicht dauernd daran denken muss, wie ich die schweren Aufgaben bewältigen soll. Eins will ich ganz bestimmt nicht Euch und mich zu enttäuschen. Mein Wille und Ehrgeiz ist aber ungebrochen und es liegt mir sehr am Herzen Euch zum Strahlen zu bringen. Ich gebe es zu, ich habe die Aufgabe ein wenig unterschätzt. Zeigt nur wie Kreativ und Leidenschaftlich Ihr seid Herrin.

Das habe ich auch bei der interaktiven Herausforderung gespürt. Es war eine wunderbare Aufgabe und hatte echt mühe je länger es ging, nicht zu kommen. Bei manchen Aufgaben Stellungen noch Eure wunderbaren Videos zu verwenden, war der Hammer. Es hat meiner Fantasie noch ein zusätzlichen Schub verpasst und mich in ungeahnte Höhen gebracht, musste hart dagegen ankämpfen und mich nicht hinreissen lassen zu kommen.

Die Pausen zwischen den Aufgaben waren praktisch nicht spürbar als Pause, sondern Teil der Aufgabenstellung. Die Aufgabe hat wahrlich dazu beigetragen das ich so langsam wirklich eine Therapie brauche, denn ich werde Wichssüchtig. Sobald ich ein Bild von Euch sehe oder ein Video von Euch ansehe wir mein Freund sehr schnell aktiv. Die Aufgabe hat mir auf sehr eindrucksvoll weise gezeigt wie Hörig ich Euch bereits bin und gefügig. Habe jede aber auch jede Aufgabenstellung sehr genossen und hat meiner Fantasie ordentlich einen Stoss versetzt.

Wäre der Timer nicht gewesen und die kleine Pause hätte ich womöglich jedes Zeitgefühl verloren.

Ich bin zutiefst dankbar für die Chance und auch das ich euch gehöre Herrin, hoffe das ihr lange an mir Freude haben werdet und das wir auch in Zukunft weiter schöne Momente erleben werden.

PS: Die Bilder werde ich euch per Mail zukommen lassen, denn es sind schon einige, hoffe sie bringen Euch zu Strahlen.

Eure kleine sissy