Keusche SissyPolly

Sehr geehrte Herrin,

Ich danke Euch dass ich keusch leben darf Herrin. Diese Wochen waren wieder sehr aufregend, es war diesmal vor allem vor dem Einschlafen. Da mein Köpfchen bereits schon sehr von Euren Worten gefickt ist, ist Euer Spielzeug schon sehr sensibel, was mein Einschlafen manchmal schwieriger gestaltet, wobei es liegt auch daran das ich mir Eure Videos ansehe und mit Euren wunderbaren Mp3s einschlafe.

Ich will die Keuschheit nicht verharmlosen, denn sie ist alles andere als einfach. Der Mensch ist zwar ein Gewohnheitstier und man gewöhnt sich auch an die Keuschheit, jedoch wird es immer Momente geben an denen man nur zu gerne Hand anlegen möchte. In den genau diesen Momenten ist der KG sehr Hilfreich, was aber die Frustration nicht verhindert. Jeder der diesen Weg wählt sollte sich dessen bewusst sein. Wenn man diesen Weg wählt, wählt man ein ganz besonderes Leben, man zeigt dadurch seine Verbundenheit, die weit über das Vorstellbare hinausgeht, mit der Person die den Schlüssel hält.

Dazu kommt meine Neugier und Vorfreude wenn ich daran denke was ich noch alles mit Euch erleben werde.
Der Rest der Woche war mühsam da ich kein Internet zu Hause hatte und war auch stressig bei der Arbeit, also alles in allem waren es unruhige Wochen.

Eure kleine Sissy