Strafaufgabe

Hochverehrte Herrin Samantha,

ich danke Euch für die sehr strenge Strafe die ich für meine Sucht erleiden durfte. Ich habe 19 Zigaretten an einem Tag mehr geraucht als Ihr mir erlaubt. Pro Zigarette waren 20 Schläge mit dem Gürtel von hinten auf Sack und Minischwanz fällig. Meine kleinen Eier und mein Schwänzchen kochen und brennen. Aber trotzdem wurde ich durch meine Gedanken an Euch meine Göttin immer geiler und habe die Schmerzgrenze fast erreicht. Alles was Ihr mir befehlt wird befolgt Lady Samantha. Zusätzlich trug ich Klammern an den Nippeln. Euch zu Ehren werde ich jetzt noch 15 Minuten nackt am Komposthaufen auf Mücken warten.

Ihr seid meine Göttin und ich bin ein Nichts.
Euer Keuschling claus