büro wichsen sklave

 Sehr geehrte Herrin,

Ich bin wie befohlen auf die Toilette und habe für Sie gewichst.
Das Gefühl war sehr gut, kurz vor dem Spritzen waren meine Knie ganz weich und ich habe gezittert.
Danke für die Erlaubnis für Sie spritzen zu dürfen.

Ihre Wichssau

Kommentar der Herrin: Bei so einer Wichssau wie du es nun mal bist, müssen nun mal auch versaute Aufgaben her. *fg* Deine derzeitige Aufgabe bringt dich ja ganz schön ins Schwitzen. *hahaha* Also, wehe, du machst nicht weiterhin deinem Namen alle Ehre, denn dann müsste ich mir wirklich überlegen, ob du diesen Namen weiterhin verdient hast! 😛